Management und Organisation (MuO)

Lernziele und Inhalte

Management und Organisation (MuO)

Lernziele und Inhalte

Vorlesungsinhalte

Teil 1: Grundlagen
  • Einführung
  • Selbstmanagement
  • Entscheidungsfindung
  • Motivation und Führung
Teil 2: Unternehmensführung
  • Strategisches Management
  • Operatives Management
  • Normatives Management
Teil 3: Organisation
  • Organisationsformen
  • Prozessmanagement
  • Change Management

Management und Organisation sind Grundlagenfächer in jedem qualifizierten betriebswirtschaftlichen Studiengang. Das Modul vermittelt eine Einführung zu den Aufgaben, Konzepten und Methoden der Management- und der Organisationslehre in modernen, arbeitsteiligen Unternehmen.

Als übergeordnete Lernziele sollen die Teilnehmer der Veranstaltung …

  • ... einen Überblick über Ziele, Teilbereiche und Aufgaben von Organisation und Management aus theoretischer und praktischer Sicht geben können,
  • … die Begriffsvokabular der Organisations- und Managementlehre kennen und sachgerecht verwenden können,
  • … wichtige Konzepte und Methoden der Management- und Organisationslehre erläutern, einige davon für einfache Aufgabenstellungen anwenden sowie ihre Vor- und Nachteile und ihre betriebliche Bedeutung beurteilen können,
  • … sowie ihr Interesse an diesen Themengebieten fördern.

Arbeitsaufwand

Das Modul Organisation und Management (OGM) ist im Studienplan mit 4 Semesterwochenstunden und 5 Credit Points (ECTS) ausgewiesen. Um die erforderlichen Lernergebnisse zu erreichen, wird damit im Durchschnitt ein Arbeitspensum von 150 Arbeitsstunden (á 60 Minuten) für Vorlesungsbesuch (ohne Fahrtzeiten und ohne Pausen), Vor- und Nachbereitung, Selbststudium und Prüfungsvorbereitung voraus gesetzt. Dies entspricht einem durchschnittlichen Aufwand von 7 bis 9 Zeitstunden pro Woche, davon 4 bis 7 Stunden zusätzlich zu den besuchten Veranstaltungen und am Ende des Semesters weitere 20 bis 50 Stunden zur Prüfungsvorbereitung.