Prozess- und Changemanagement (PCM)

Beer Distribution Game

Prozess- und Changemanagement (PCM)

Beer Distribution Game

Am 25. Oktober 2017 wird in der Vorlesung die Supply-Chain-Simulation "Beer Distribution Game" durchgeführt. In der Veranstaltung am 1. November erfolgt die Auswertung des Simulationsspiels.

Link zu einer Beschreibung der gespielten Beergame-Variante:

Hausarbeit zur Auswertung des Simulationsspiels

Zur Auswertung ist von jeder Gruppe eine schriftliche Analyse/Kommentierung in Form von drei bis vier projektionsfähigen PowerPoint-Folien zu erstellen und bis spätestens

  • 30.10., 16:00 Uhr elektronisch per Mail

abzugeben. Zu den Inhalten der Auswertung werden keine expliziten Vorgaben gemacht. Es sollte jedoch von jeder Gruppe noch einmal ihr Kostenverlauf überprüft und entweder bestätigt oder korrigiert werden. Daneben dienen die folgenden Punkte als Anregung, an denen sich die Teilnehmer orientieren und eigene Schwerpunkte setzen können:

  • Grafische Analyse der Lieferkette mit Diagrammen der Mengen-, Bestands-, Rückstands- und Kostenentwicklung.
  • Ableitung von Konsequenzen für das eigene Verhalten und das Partnerverhalten im Planspiel
  • Verbesserungsvorschläge für bessere Planspielergebnisse
  • Ishikawa-Diagramm oder Relationen-Diagramm (Beziehungs-Diagramm) zu den ergebnisbeeinflussenden Faktoren des Planspiels (siehe Folien 41, 42 und 51 zu Kapitel 5)
  • Flussdiagramm zu den Arbeitsprozessen innerhalb der Planspielgruppe (siehe Folien 28 bis 30 zu Kapitel 6)
  • Verbesserungsvorschläge für einen besseren Start und Arbeitsablauf im Planspiel

Spielprotokolle und quantitative Auswertung:

Tisch 1 - Jever

Tisch 2 - Schlummerrgut / Weizembankrott